Login
Background Image

Schatzkiste

die Seite für lange Winterabende

versuchen Sie erst gar nicht, in einem Rutsch durchzukommen

Ein kluger Kopf, an dessen Name ich mich nicht mehr erinnere, sagte: 'Fernsehen macht Kluge klüger und Dumme dümmer'. Auf youtube dürfte das ebenfalls zutreffen.

Hier von Zeit zu Zeit Hinweise auf eine bemerkenswerte Veröffentlichung im unendlichen Meer von Videos:

  1. Habt Ihr schon verpasst: Julia Fischer - mein Liebling an der Geige setzt sich 'mal eben an's Klavier.
  2. Habt Ihr schon verpasst: Unsere Kultur spielt sich zur Zeit am anderen Ende der Welt ab (wir haben's gerade mehr mit Kochsendungen)
  3. Frederic Rzewski - mein alter Bekannter spielt seine spannenden Variationen immer noch nach Noten!
  4. Nein, Tschaikowsky's Klavierkonzert ist nicht monumental ....
  5. Vasa Prihoda - seine Platten hatte ich noch in der Tschechoslowakei erstanden - jetzt können wir ihn sogar sehen!
  6. Vladimir Horowitz - da war ich leider nicht dabei - erst in seinen späten Jahren in Milano
  7. Ben Webster - sympathisch: Violine - Klavier - Saxophon. Die Reihenfolge der Instrumente die er erlernte, war die gleiche …
  8. Horowitz oder Art Tatum? - so manche Passage ist identisch.
  9. Habt Ihr schon verpasst: Angel !Romero
  10. Michel - angel - i. Ich durfte ihn noch erleben, obwohl er in den Proben immer schon nach einem Tuch greifen musste, das er aus dem Flügel zog um irgendetwas zu inhalieren. Seine angegriffene Lunge. Am Pult der verwegene Sergiu Celibidache. Der Mann, den die Berliner Philharmoniker fallen liessen, um sich für Karajan zu entscheiden.
  11. Roy Buchanan - natürlich gab es jemanden, der E-Gitarre spielen konnte!
  12. Nicht jeder wurde schon von Duffy Jackson gekrault wie ich - ein sanftes Ungeheuer.
  13. Mein Beitrag zu Fasching 2011 - Iturbi, der folkloristische unter den klassischen Pianisten,
    gut gelaunt …
  14. Wo wir gerade bei Engeln sind: “Renata Tebaldi – Voce d'Angelo” (nach Toscanini)
  15. Cecil Taylor - verstehen tue ich es (auch) nicht - aber ich habe einen Sinn für Substanz. Was mich dazu noch sehr beeindruckt: Er könnte es nochmal spielen.
  16. Francesco Libetta - Kompetenz aus Unbefangenheit heraus…
  17. Habt Ihr schon verpasst: Aimi Kobayashi - (Geistig) ganz weit weg liegt ein Ort in dieser Welt, an dem Leistung nicht vom Bösen ist …
  18. Heute lernen wir LIBERACE kennen!
  19. Zugegebenermaßen war ich geschockt von den fantastischen pianistischen Fähigkeiten des Darstellers, bis mir klar wurde, daß in diesem Film LEVANT selbst LEVANT spielt ...
  20. Shura Cherkassky - er führte die verschiedensten Währungen in einer Truhe mit sich und konnte somit sicher sein, in keinem Land übers Ohr gehauen zu werden. (So erzählte es mir sein Klavierstimmer, ein Schüler von mir.)
  21. Eine immer wieder gerne gesehene Alternative zu unserem Unterricht …
  22. Yoska Nemeth - wenn, dann so.
  23. Lasst Euch nichts von dem "Kenner" deracki erzählen (bei den comments) - da spielt keiner Klavier. Aber Klaus Bruder Akkordeon. Ein faszinierender Mensch, immer am Puls der Musik. Eines Tages rief ich ihn an - da war seine Frau am Telefon. Er war tot. Gestorben mit 36 Jahren …
  24. Das darf man nicht versäumen (… reicht ihm sicher “für sich”)
  25. Habt Ihr schon verpasst: Tonight you get a smile …
  26. Daddy coaching or see a non-daddy-coached-version here.
  27. Akim (geboren am 27. Oktober 2001 in Berlin-Marzahn)
  28. Habt Ihr schon verpasst: Musik geht heute (scheints) so.
  29. … und Knecht Ruprecht pocht schon mit dem Pedal gegen den Flügel. Vielleicht doch lieber so wie hier.
  30. Auf der Höhe der Zeit - viel höher gehts nimmer …
  31. Gewinner! (mit Referenzeinspielung)http://www.youtube.com/watch?v=UkgOad5ZuGE, http://www.youtube.com/watch?v=i70cxaui2Kw
  32. Hagen Brüggemann, Gitarrist, 11 Jahre alt aus Hamm ist sehr begabt! Deshalb muß er wie alle Hochbegabungen, auch 3 Stunden üben (am Tag, nicht im Halbjahr) um ins TV zu kommen, zu Thomas Gottschalk, in Wetten dass.
  33. Zwischen Axel Zwingenberger und Vince Weber musste ich mich nie groß entscheiden ...
  34. Für diejenigen, ganz Zeitgeistzugewandten, die nur den hochpromoteten Herrn Bongartz kennen (unter der künstlichen Bezeichnung David Garrett*), hier einer der vielen Musiker die - mit einer sauberen Ausbildung und ausreichender Musikalität - schon auf diesem Planeten weilten, aber vor ein paar Jahren diesen eben wieder verlassen haben.
    * na, immerhin saß er im April auch im Konzertsaal, Francesco Libetta kucken ...
  35. Ferienprogramm
  36. Können macht Spaß!
  37. Willie the Lion Smith - er war dabei.

Kontakt:
Privatmusikunterricht Reiner Endisch

e-mail: mail@musicteacher.de

Tel. 0174 / 24 55 737

70619 Stuttgart, Schemppstrasse 36 A

83661 Lenggries